Prinzenpaar der Stadt Mönchengladbach 2015/2016

„Das Leben ist viel zu kurz, um langweilig zu feiern: Let´s party!“

Monika Baumeister-Eßer und Michael Eßer
stehen an der Spitze aller Karnevalisten in der Session 2015/2016.

2015-2016

„Allein die Möglichkeit, dass ein Traum wahr werden könnte, macht das Leben lebenswert!“ Dieses Zitat des Schriftstellers Paulo Coelho spiegelt den Traum der beiden aktiven Karnevalisten der Karnevalsgesellschaft „Immer lustig“ Holt wieder. In der Session 2011/12 zum 77-jährigen Jubiläum der KG „Immer lustig“, in dem Bärbel Wienen und Hartmut Gold das Prinzenpaar stellten, entstand dieser Traum. Durch ein sehr inniges und freundschaftliches Verhältnis zu den beiden und viele gemeinsame Termine wuchs langsam dieser Traum, selber einmal das Prinzenpaar der Stadt Mönchengladbach zu werden.

Monika Baumeister-Eßer (52) und Michael Eßer (49) sind seit über elf Jahren in ihrer Heimatgesellschaft „Immer lustig“ Holt als Karnevalisten aktiv. Michael Eßer führt seit vielen Jahren als Schatzmeister und Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes die Geschicke der „Immer lustig“ aktiv mit. „In den letzten beiden Jahren haben wir uns beide bereits sehr intensiv mit den Aufgaben und der Herausforderung als Prinzenpaar beschäftigt“, so die Aussage des designierten Prinzen Michael II. In der kurzen Session 2015/16 möchten sie alle Karnevalisten, Närrinnen, Narren und die Bürger der Stadt Mönchengladbach mit ihrer großen Feierlaune und mit Vollgas begeistern.

Als Schützenkönigspaar stand das Ehepaar im Sommerbrauchtum bereits im Jahre 2008 an der Spitze der großen Bruderschaft in Holt. Auch hier haben sie mit guter Laune über Wochen mit vielen Gleichgesinnten ausgiebig gefeiert. „Wir freuen uns auf die vielen Einmärsche mit den beiden Prinzengarden in die Säle, Zelte und Hallen. Bei all diesen Veranstaltungen wollen wir Spaß und Freude verbreiten und mit den Bürgern der Stadt, mit allen Jecken und Karnevalisten eine tolle Session feiern“ sagt die designierte Prinzessin Niersia Monika, stets nach unserem Motto: „Das Leben ist viel zu kurz, um langweilig zu feiern: Let´s party!“ Dazu passt auch genau das diesjährige Motto des MKV: „M´r donnt wat m´r könne!“

Monika Baumeister-Eßer hat nach abgeschlossenem Maschinenbau-Studium eine ganze Zeit lang in ihrem Beruf gearbeitet. Nach der Kinderpause ist sie seit 18 Jahren selbstständig als Inhaberin eines Fachinstitutes für Hand- und Nagelpflege in Mönchengladbach. Michael Eßer ist seit mehr als zwei Jahrzehnten bei der Firma Lantzerath-Tankstellentechnik in Köln beschäftigt. Seit über zehn Jahren leitet er verantwortlich die Niederlassung in Duisburg mit über fünfzig Mitarbeitern.

Zur Familie Baumeister-Eßer gehören die beiden schon erwachsenen Kinder Larissa (25) und Julian (22). Die beiden werden ihre Eltern tatkräftig im Prinzenpaarjahr unterstützen. Privat reisen Monika Baumeister-Eßer und Michael Eßer gerne auf ihre beiden Lieblingsinseln nach Mauritius oder nach Lanzarote, um sich vom arbeitstäglichen Stress zu erholen. Weiter besuchen sie regelmäßig ihre „zweite Lieblingsstadt“ – nach der Heimatstadt Mönchengladbach – die Metropole und unsere Hauptstadt „Berlin“.

MKV Mönchengladbach

Sessionsauftakt & Kappenfest 2016

Termine02

Hier eine kleine Information, um sich die Termine
für unseren Sessionsauftakt und dem Kappenfest vorzumerken.

In kürze folgt das Programm, wie weitere Informationen.

KG-Stadtmitte

Herzlich Willkommen

Die KG Stadtmitte heißt unsere neuen Mitglieder nun auch öffentlich „Herzlich Willkommen“
Wir freuen uns sehr das ihr zu uns gefunden habt und werden ganz bestimmt in der nächsten Session 2015/2016 und viele weitere Sessionen, jede menge Spass zusammen bekommen.

Wir freuen uns sehr das ihr dabei seid  😀

www.facebook.com/KGStadtmitte

 

„Herzlich Willkommen Tamina“

Die Förderung von Kindern, innerhalb eines Karnevalsvereins, gehört zu den obersten Prioritäten. Auch Kinder und Jugendliche für das Brauchtum zu begeistern, ist eine wichtige Aufgabe, um den Fortbestand des Mönchengladbacher Karnevals zu gewährleisten. Daher tun auch wir uns Gut daran, Kinder für den Karneval zu gewinnen.

Natürlich haben es sich, unsere liebe Sabrina und unser lieber Markus, auch nicht nehmen lassen, selbst für weiteren Nachwuchs für die Kindergarde zu sorgen!

Am 02. April 2015 durften wir unser nun jüngstes Mariechen, auf dieser Welt, willkommen heißen!

Wir freuen uns mit den stolzen Eltern, sowie der sehr stolzen, großen Schwester Joelina, über die Geburt der kleinen Tamina!

Die Trainerin war schon zu Besuch und der Aufnahmeantrag mit der Geburt besiegelt. Schriftliches wird folgen!

Tamina

Jahreshauptversammlung – Neuwahlen

Am Donnerstag, den 26.03.2015, fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im Vereinslokal Alt Eicken statt. Dort wurde, nach den Berichten des Vorstandes, entschieden, diesen zu entlasten. Um die jungen Menschen im Verein weiter zu fördern, wurden dieses Jahr einige von Ihnen, in für den Verein wichtige Positionen, gewählt. Junge Menschen, sowie der Nachwuchs, sind wichtig für jeden Verein und dessen Erhalt. Im nachfolgenden zu finden, ist unser diesjähriger Vorstand:

Wir sagen „Danke“

Wir sagen danke

Liebe Freunde und Gönner der KG Stadtmitte!

Wie jedes Jahr, ist alles mal wieder viel zu schnell vorbei gegangen, und auch der Aschermittwoch liegt nun hinter uns.

Es war eine anstrengende – dennoch Schöne – Session und alle haben vielerlebt. Besonders erfreulich waren unsere diesjährigen Auftritte bei unseren Freunden in Dietzenbach, Köln und Solingen. Hierfür möchten wir uns noch einmal recht herzlich bedanken!

Es ist erfreulich zu sagen, dass wir eine so große Gruppe geworden sind. Wir stehen geschlossen hintereinander und freuen uns – egal ob groß oder klein – auf unsere nächste gemeinsame Session.

Ein besonderer Dank geht an unseren Vorstand, an unsere geliebte Trainerin Claudia Fondermann und ihren Mann Dietmar, unseren Krankheitsbedingt eingeschränkten Kommandanten Ernst Dietschi und seine Frau Gabi, sowie unserem lieben Heinz. Ohne die ganze Unterstützung im Vorder-, sowie Hintergrund, wäre alles nicht so schön geworden!

Ein Dankeschön, an alle Mütter, Väter und Omas, die unseren kleinen Tanzmäusen alles ermöglichen, darf auch nicht fehlen!

Zum Schluss, möchten wir uns beim diesjährigen Prinzenpaar, sowie Kinderprinzenpaar und ihrem Gefolge bedanken, die unsere Veranstaltungen mit ihrer guten Laune bereichert haben!

„Einer für alle, alle für einen“ , würde unser Heinz jetzt sagen.

Vielen Dank an alle!

3× Halt Pohl!
Die Funkengarde der KG Stadtmitte

Guten Rutsch wünscht die KG Stadtmitte

Silvester15

Die KG Stadtmitte bedankt sich bei allen für das tolle Jahr mit Fans und Freunden,
nun heißt es Abschied nehmen vom Jahr 2014.

Wir wünschen euch und euren Familien einen guten Rutsch und „ALLES GUTE“ für´s Jahr 2015,
kommt gut, glücklich, und gesund an.

KG Stadtmitte e.V 1936 Mönchengladbach
www.facebook.com/KGStadtmitte