80 Jahre KG Stadtmitte

Karnevalsauftakt03

80 Jahre KG Stadtmitte!

Heute starten wir offiziell in die Karnevalssession 2015/2016 unter dem Motto „M’r donnt wat m’r könne„.

Auch in dieser Session haben wir wieder ein vielfältiges Programm aus Gardetänzen, Showtänzen, sowie traditionellen Tänzen, zu bieten.

Auch wenn Freitag der 13. bekanntlich Unglück bringen soll, sind wir der festen Überzeugung, dass der Tag nur gut werden kann. Wir werden wie immer mit Elan und Freude dabei sein und uns durch nichts die Stimmung vermiesen lassen.

Wieder ein ganzes Jahr voller harter Arbeit liegt hinter uns, mit vielen Lachern, albernen Momenten, aber auch viel Schweiß und Tränen. Bekanntlich gibt es diese Probleme, sowie viele andere, in jedem Verein, doch trotzdem sind wir alle die, die Karneval ausmachen!

Wir sollten alle nicht nur auf uns selbst schauen, sondern auch nach rechts und links und gemeinsam ein Karneval feiern, ohne andere zu verurteilen, oder schlecht zu machen. Oft handelt es sich um Trugschlüsse, oder falsche Behauptungen und die anderen sind doch viel netter als Erwartet!

Wir sind Stärker denn je, und man kann mit Stolz behaupten, dass wir eine Garde geworden sind in den letzten Wochen. Wir sind nicht nur die große Garde und Kindergarde, wir sind Eins. Wie unser Heinz immer so schön sagt:

Einer für alle und alle für Einen!

Das ist unser ganz persönliches Motto, nach dem wir lachen, feiern und tanzen und das nicht nur in unserem Jubiläumsjahr!

Deshalb lasst uns alle diese kurze Session genießen, denn wir alle sind Jecken und wir alle sind die, die den Gladbacher Karneval erst zu dem machen, was es ist!

In diesem Sinne ein freudiges Gladbacher
HALT POHL!